Werke online

Gesammelte Werke in der Volltextbibliothek Zeno.org

Gesammelte Werke. Erster Band: Buch des Lebens, München 1921.

Gesammelte Werke. Zweiter Band: Buch des Kampfes, München 1921.

Digitalisate

Umsonst. Ein sociales Nachtstück, Commission bei Wilhelm Ißleib, Berlin 1884.

Poetisches Skizzenbuch, mit einem Vorwort von Heinrich Hart, Minden i. Westf. 1885.

Quartett, Dichtungen, unter Mitwirkung von Arthur Gutheil, Erich Hartleben, Alfred Hugenberg, herausgegeben von Karl Henckell, Hamburg, Otto Meissner 1886.

Strophen, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich 1887.

Amselrufe, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich 1890.

Diorama, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), Zürich 1890.

Trutznachtigall, Verlag von J. H. W. Dietz, Stuttgart 1891.

Buch der Freiheit, Verlag der Expedition des Berliner „Vorwärts“ Berliner Glocke, Berlin 1893.

Zwischenspiel, Verlags-Magazin (J. Schabelitz), 1894.

Ada Negri. Ein Vortrag, Verlag von Karl Henckell & Co., Zürich 1896.

Gedichte, Zürich und Leipzig 1898. Mit 8 ganzseitigen Illustrationen und zahlreichen Vignetten von Fidus.

Aus meinen Gedichten, Verlag von Karl Henckell & Co., Zürich, Leipzig und Berlin [1902]. Mit Buchschmuck von Fidus.

Gipfel und Gründe. Neue Gedichte (1901-1904), 2. Auflage, Verlag von Karl Henckell & Co., Leipzig und Berlin 1904.

Deutsche Dichter seit Heinrich Heine. Ein Streifzug durch fünfzig Jahre Lyrik, „Die Literatur“, Sammlung illustrierter Einzeldarstellungen, herausgegeben von Georg Brandes, 37. bis 38. Band. Bard Marquardt et Co., Berlin 1906. Ebenso als Digitalisat Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf: Deutsche Dichter seit Heinrich Heine. Ein Streifzug durch fünfzig Jahre Lyrik.

Schwingungen. Neue Gedichte, Berlin 1906. Mit Buchschmuck von Fidus.

Weltlyrik. Ein Lebenskreis in Nachdichtungen, München 1910.

Digitalisate einzelner Texte

Karl Stauffer, Bern. Sein Leben, seine Briefe, seine Gedichte. Dargestellt von Otto Brahm, in: Die neue Zeit, 1. Bd., 1893, Heft 16, S. 508-510.

Ein Dichternachlaß, in: Die neue Zeit, 1. Bd., 1893, Heft 24, S. 755-760. Zu Gottfried Keller.