Vertonungen

Richard Strauss vertonte zwischen 1894 und 1906 verschiedene Gedichte von Karl Henckell.

Vier Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte, op. 27, 1894.

Nr. 1, Ruhe, meine Seele!.

Fünf Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, op. 32, 1896.

Nr. 1, Ich trage meine Minne.
Nr. 3, Liebeshymnus.
Nr. 4, O süßer Mai!

Fünf Lieder nach Gedichten von Otto Julius Bierbaum und Karl Henckell für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, op. 48, 1900.

Nr. 2, Ich schwebe.
Nr. 3, Kling!
Nr. 4, Winterweihe.
Nr. 5, Winterliebe.

Acht Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, op. 49, 1901.

Nr. 4, Das Lied des Steinklopfers.

Sechs Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung, op. 56, 1903-1906.

Blindenklage 1906