Karl Henckell

Karl Henckell (1864-1929) ist eine prägende Persönlichkeit sowohl als Dichter als auch Verleger der deutschsprachigen Literatur am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Trotz seiner Bedeutung ist Henckell von der Literaturwissenschaft erstaunlich wenig Beachtung geschenkt worden. In zwei Publikationen werden nun Aspekte seines Lebens und seines Werks von verschiedenen Fachleuten aufgearbeitet. Ergänzt werden ihre Beiträge mit einer Auswahl von Gedichten von Henckell. Herausgegeben werden beide Publikationen von Edi Goetschel und Regula Schenkel.

Die erste Publikation erscheint im März 2017 unter dem Titel Karl Henckell. Literatur- und Sozialrevolutionär. Die zweite mit dem Arbeitstitel Karl Henckell. Verwandte und Bekannte ist für den Herbst 2017 geplant.

Karl Henckell. Literatur- und Sozialrevolutionär

Karl Henckell. Verwandte und Bekannte erscheint im Herbst 2017.